05.10.2019 - 12.10.2019
Siziliens Osten: Schluchten, Meer, Barock und Vulkane
Per Pedes Wanderwoche

Vom Meer Stufe um Stufe hinauf zum aktiven Vulkan – und der Lava entlang wieder hinunter ans Wasser. Selbst aus weiter Ferne gesehen beeindruckt der Ätna: Bestechend ist seine elegante, charakteristische Vulkanlinie. In 1000 Kilometer Umkreis ist der Ätna die höchste Erhebung. Seine Gipfelregion leuchtet schneegekrönt, und einige der 160 aktiven Krater sind mit einem Rauchfähnlein drapiert. So sehen richtige, aktive Vulkane aus. Aber beginnen tut unsere Reise ganz unten am Meer, genauer gesagt an einem wunderbar ruhigen und naturbelassenen Küstenabschnitt. Anschliessend geht es eine Vegetationsstufe höher, wo wir einen sattgrünen Canyon entdecken mit seinem kristallklaren Flüsschen mit Badegumpen und den prähistorischen Höhlengrabstätten. Dann folgt der Vulkan mit seiner erstaunlich abwechslungsreichen Landschaft bis hinauf in die Mondlandschaft der Gipfelzone. Zuerst die Lavaströme mitten im Kulturland und Wald, weiter oben all die fremden Gerüche, Farben und Formen und die phänomenale Aussicht hinunter auf die Küstenregionen von Sizilien und Kalabrien – ein unvergessliches Erlebnis! Ostsizilien überrascht durch seine Vielfalt immer wieder, von Meereshöhe bis auf über 3000 Meter.

Details und Anmeldung:

Per Pedes Bergferien

..
Allgemeine Bedingungen
Einschreibungsformular
Freund/in empfehlen
Seite drucken